CHAOSEXPRESS
Auch ein perfektes Chaos ist etwas Vollkommenes!

Wie alles begann...

Die Anfänge des Chaosexpress...

Unser Team „Chaosexpress“ besteht seit Herbst 2011 und sucht noch Verstärkung. Gegründet wurde unsere Gruppe auf der Basis, einen geeigneten Hundesport zu finden, der Hund und Halter gleichermaßen begeistert. Wir überlegten gemeinsam, organisierten ein Treffen, bei dem die Interessierten sich verschiedene Sportarten und dazugehörige Videos anschauten und entschlossen uns schließlich für Flyball. Unsere Trainerin Regina absolvierte beim amtierenden deutschen Meister Joachim Müller ein Flyballseminar und leitet unser Team von Beginn an. Das Training findet auf dem Vereinsgelände des HSV Weichersbach statt und wurde bisher nur durch eine kurze Winterpause unterbrochen. Zunächst galt es herauszufinden in welche Richtung die einzelnen Hunde drehen, um optimal für die Schwimmerwende üben zu können. Hinzu kam das Einzeltraining auf der Dummybox und erste Läufe über die erste Hürdengeneration.



Wir besuchten ein Anfängerturnier in Gießen, um Einblicke in die Abläufe und Strukturen zu bekommen. Des Weiteren hatten wir ein Training der besonderen Art, gemeinsam mit Joachim Müller, welches wir mit gemütlichen Beisammensein und Grillen abschlossen.

 

Um etwas Geld in die Kasse zu bekommen, die lang ersehnte Flyballbox kaufen zu können, organisierte Regina diverse Hunderallyes. Die neuen, ultraleichten und unkaputtbaren Hürden baute Matthias, der sein handwerklerisches Können öfters unter Beweis stellen muss. Mit neuem Zaun, neuer Box und neuen Hürden merkte man einen deutlichen Motivationsschub bei den Hunden wie auch den Herrchen und Frauchen. Denn das ganze hatte etwas neues und man steckte das Ziel weiter. In unserem Fall auf ein erstes und auch eigenes Turnier, welches am 28.07.2012 stattfand. Seither tummeln wir uns auf diversen anderen Turnieren und konnten schon Erfolge verzeichnen!